musee imaginaiere suisse
musee imaginaiere suisse

Musée
imaginaire
Suisse – mitmachen und gestalten

 

Museumsgäste wählen ihr Lieblingsobjekt, fotografieren und kommentieren es. Was live gewählt wird, kann digital gesammelt und sortiert werden! Doch die Plattform zeigt auch die Menschen im Museum und wird individuell von Museumsgästen oder mit Veranstaltungen der Partner bespielt. «MiS – Musée imaginaire Suisse» ist eine Kooperation von Vereinen, Insititutionen und Vertretern aus Kultur und Bildung.

 

GiM    

Generationen im Museum
                      

«GiM – Generationen im Museum» ist eine Initiative von Migros-Kulturprozent zur Förderung der Generationen-Begegnungen im Museum. Teilnehmende kommen in einen ungewohnten Austausch, indem sie z.B. zu zweit ein Objekt im Museum wählen und eine Geschichte dazu erfinden und erzählen. GiM-Veranstaltungen finden auf Augenhöhe statt. GiM ist eng mit «MiS – Musée imaginaire Suisse» verbunden. Für Fachleute bietet «GiM – Generationen im Museum» auch Fachtagungen, Workshops, Begleitung und Vernetzung. 

 

                                        

Sie können ....

  • einen GiM-Anlass initiieren und melden ein Museum oder eine Gruppe an.
  • 4-mal im Jahr GiM initiieren und sind darum MiS-Partner (Museum oder Gruppe).
  • Informationsmaterial zu GiM und zu MiS (Flyer GiM, Informationen) gratis bestellen.
  • das Buch «Auf Augenhöhe» für Fr. 29.– bestellen.

 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. 

 

MiS & GiM & Partner

 

Zwei sich ergänzende Ideen, getragen von Kooperationenspartnern (Institutionen, Vereine, Verbände aus Kultur, Bildung, Soziales). Ganz eng ist MiS mit GiM liiert, denn alle Partnermuseen und Partnergruppen, die regelmässig GiM initiieren, werden MiS nutzen und eine Spur ihrer Begegnung hinterlassen. 

 

«Musée imaginaire Suisse» macht Museen zu einem Begegnungsort von Menschen aus vielen Lebenswelten.»


Einen Moment Geduld.
Die Daten werden übertragen.

close

Ballon

 

Machen Sie mit und gewinnen sie einen Museumspreis.

So funktioniert’s:

Bist Du in einem Museum oder einer Ausstellung und Deine Begleitung ist mindestens 15 Jahre älter oder jünger? Dann kann‘s losgehen:

 

1. fotografiert Euer Lieblingsobjekt

2. macht ein Selfie von Euch

3. Bilder hochladen

4. Formular ausfüllen, abschicken

5. Der Beitrag ist sofort online

5. Und vielleicht gewinnt Ihr!

* Pflichtfelder

* Bild von Objekt
upload
* Doppel-Selfie
upload
Sprache
deutschfranzösischitalienischenglisch
 

 

* Name Museum / Park
* Standort Museum
Sparte

 

* Vorname Person 1
* Alter Person 1
Nationalität Person 1
E-Mail Person 1

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

 

* Vorname Person 2
* Alter Person 2
Nationalität Person 2
E-Mail Person 2

 


* Objektname / Bildtitel
Angaben zum Objekt max. 180 Zeichen (siehe Objektbeschriftung)
Kommentar, Geschichte oder Begründung der Objektwahl max. 370 Zeichen
Über uns – darum sind wir zusammen im Museum max. 370 Zeichen
Mail
Achtung, Ihr habt nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt!
Die fehlenden Felder sind gelb markiert.
Bitte geben Sie eine gültige Email-Adresse an.