musee imaginaiere suisse
musee imaginaiere suisse

MIS – Musée imaginaire Suisse

 

 

Die Plattform von «Musée imaginaire Suisse» zeigt Objekte, die von den Museumsgästen ausgewählt und kommentiert werden. Die Gäste posten ihre Lieblingsobjekte in der digitalen Sammlung.

 

Machen Sie mit! 

- Schreiben Sie als Museumsgast selbst einen Post und gestalten Sie MiS mit.

- Werden Sie STARTER von MiS. Übernehmen Sie die Redaktion.

- Binden Sie MiS in einen GiM-Anlass ein.

- Bestellen Sie gratis Informationsmaterial.

> Nemen Sie mit uns Kontakt auf. 

 

 

MiS STARTER 2018

Museum für Kommunikation Bern

Rete Musei Ethnografici, Ticino

Museen aus Jura/ Neuenburg

 

demnächst

Projekt Waidhalde, Zürich

 

 

Unterlagen für MiS STARTER

• Plakat MiS (Logo variabel)

• Kleinplakat MiS (Logo variabel)

• Klebepins für Besuchende

 Karte A6

GiM – Generationen im Museum

 

 

GiM ist eine Initiative von Migros-Kulturprozent zur Förderung von Begegnungen in Museen. In den zweistündigen GiM-Anlässen kommen die Gäste in einen ungewohnten Austausch miteinander. Sie wählen zu zweit ein Objekt, erfinden und erzählen dazu eine Geschichte, die sie auf «MiS – Musée imaginaire Suisse» posten können.

 

 

          


Machen Sie mit!

- Initiieren Sie als Museum oder Gruppe einen GiM-Anlass.

- Nehmen Sie als Gast an einem GiM-Anlass teil.

- Bestellen Sie gratis Informationsmaterial.

 

> Mehr zu GiM

> Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

 

Wettbewerb:

Preise zu gewinnen!

 

 

Das Kunstmuseum St.Gallen ist aktuell STARTER von MiS.

 

Zu gewinnen ist ein Essen mit dem Direktor und der Kunstvermittlerin. Zudem bekommen die Gewinner/innen einen Einblick ins Depot, wo die Kunstwerke gelagert werden. 

 

Der Post mit den meisten «Likes» gewinnt einen Preis. «Liken» können alle auf der Startseite von MiS. 

 

Das Museum für Kommunikation in Bern war im Frühling STARTER von MiS. 

Zoe und Annabell haben mit ihrem Post «der grüne Computer» 186 Likes bekommen. Sie haben dazu ihre Kolleginnen ordentlich motiviert. Als Gewinnerinnen haben sie drei Fahnen vor dem Museum gestalten können. Am 14.9.2018 war feierlicher Fahnenaufzug.

 

> mehr zum Fahnenaufzug


Einen Moment Geduld.
Die Daten werden übertragen.

close

Ballon

 

Machen Sie mit und gewinnen sie einen Museumspreis.

So funktioniert’s:

Bist Du in einem Museum oder einer Ausstellung und Deine Begleitung ist mindestens 15 Jahre älter oder jünger? Dann kann‘s losgehen:

 

1. fotografiert Euer Lieblingsobjekt

2. macht ein Selfie von Euch

3. Bilder hochladen

4. Formular ausfüllen, abschicken

5. Der Beitrag ist sofort online

5. Und vielleicht gewinnt Ihr!

* Pflichtfelder

* Bild von Objekt
upload
* Doppel-Selfie
upload
Sprache
deutschfranzösischitalienischenglisch
 

 

* Name Museum / Park
* Standort Museum
Sparte

 

* Vorname Person 1
* Alter Person 1
Nationalität Person 1

 

* Vorname Person 2
* Alter Person 2
Nationalität Person 2

 


* Objektname / Bildtitel
Angaben zum Objekt max. 180 Zeichen (siehe Objektbeschriftung)
Kommentar, Geschichte oder Begründung der Objektwahl max. 370 Zeichen
Über uns – darum sind wir zusammen im Museum max. 370 Zeichen

E-Mail

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Mail
Achtung, Ihr habt nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt!
Die fehlenden Felder sind gelb markiert.
Bitte geben Sie eine gültige Email-Adresse an.