musee imaginaiere suisse
musee imaginaiere suisse

Diese Seite ist noch in Bearbeitung.

ObjektbildSelfie

La finestrella dell anima


Il campanile del paese batteva le due, la pioggia cadeva copiosa dal cielo e lì in fondo alla strada vide la piccola luce che penetrava dalla finestrella, la finestrella dell’anima. “Finalmente”, pensò, “sono arrivata in tempo”. L’odore della stanza l’assalì e di colpo ritornarono alla mente tanti ricordi, voci del passato, il tepore della Schtubu. Vide in fondo il bel viso dell’anziana nonna che dormiva vicino alla culla. Ma sapeva che questa volta non sarebbe toccato a lei. Si avvicinò adagio alla piccola che respirava affannosamente per la febbre alta. “Vieni mia cara”, le sussurrò, “le tue sofferenze sono finite. Vieni con me”. La bambina aprì gli occhi e sorrise. Le tese le mani fiduciosa. Un ultimo sguardo dall’alto e le due anime si presero per mano e uscirono dalla finestrella nella notte senza luna. “Andiamo mia dolce bambina, non guardare in dietro. Oggi ci aspettano in paradiso”.

 

Objekt / objet / oggetto

La finestrella dell"anima si trovava nel salottino o in camera da letto e veniva aperta per permettere all"anima del morente di volare liberamente in paradiso

 

Ort: Walserhaus, Bosco Gurin

 

Francesca, 59

Rocìo, 55

 


Einen Moment Geduld.
Die Daten werden übertragen.

close

Ballon

 

Machen Sie mit und gewinnen sie einen Museumspreis.

So funktioniert’s:

 

1. finde dein Lieblingswerk online

2. fotografiert Euer Lieblingsobjekt

3. macht ein Selfie/Portrait von Euch

4. Formular ausfüllen, abschicken

5. Der Beitrag ist sofort online

6. Teilt euren Beitrag und vielleicht gewinnt ihr!

* Pflichtfelder

Hier ist der Text von deinem/euren Beitrag. Die Fotos erscheinen, wenn der Beitrag online ist.

* Bild von Objekt
upload
* Doppel-Selfie/Portrait
upload
Sprache
deutschfranzösischitalienischenglisch
 

 

Museum auswählen
anderes Museum eingeben

 

* Vorname, Alter Person 1
Vorname, Alter Person 2

 


* Titel zum Post
Kommentar, Geschichte oder Begründung der Objektwahl max. 1000 Zeichen
Angaben zum Objekt max. 180 Zeichen (siehe Objektbeschriftung)
Über uns – Bemerkungen max. 370 Zeichen

E-Mail

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Mail
Achtung, Ihr habt nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt!
Die fehlenden Felder sind gelb markiert.
Bitte geben Sie eine gültige Email-Adresse an.
 

weiter

ändern