musee imaginaiere suisse
musee imaginaiere suisse
Objektbild
Selfie

< weitere Geschichten >

Die Eiskristallkönigin


Im Winter, wenn die Tage und Nächte so bitter kalt werden, dass sich niemand mehr vor die Tür wagt, dann zieht die Eiskristallkönigin durchs Land. Mit dem Wind bewegt sie sich über die Landschaft und legt ihren schimmernden Mantel über Dächer, Wald und Wiesen. Aber irgendwann wird auch sie müde und braucht einen angemessenen Ort, um wieder zu Kräften zu kommen. Ihre Eis-Paläste sind lediglich für kurze Zeit sichtbar, und nur die wenigsten Menschen wissen, dass sie sich hier ausruht. Der Tinguely-Brunnen in Basel bietet der Eiskristallkönigin in der kalten Jahreszeit oft Unterschlupf - Unwissende bewundern einfach nur die Pracht des gefrorenen Brunnens. Dieses Jahr hat sie es wohl nicht bis hierher geschafft, denn der Brunnen hatte nur eine dünne Eisschicht, wie auf dem Selfie sichtbar. Vielleicht musste sie im Homeoffice bleiben?

 

"Fasnachtsbrunnen" von Jean Tinguely in Basel auf dem Theaterplatz.

 

Theaterplatz Basel

 

Margarete, 45

Ein Geschichtenfan

 


Einen Moment Geduld.
Die Daten werden übertragen.

close

Ballon

 

So funktioniert’s:

 

1. Finde dein Lieblingswerk online

2. Fotografiert Euer Lieblingsobjekt

3. Macht ein Selfie/Portrait von Euch

4. Formular ausfüllen, abschicken

5. Der Beitrag ist sofort online

6. Teilt euren Beitrag und vielleicht gewinnt ihr!

* Pflichtfelder

Hier ist der Text von deinem/euren Beitrag. Die Fotos erscheinen, wenn der Beitrag online ist.

* Bild von Objekt
upload
* Doppel-Selfie/Portrait
upload
Sprache
deutschfranzösischitalienischromanisch
 

 

Museum auswählen
anderes Museum eingeben

 

* Vorname, Alter Person 1
Vorname, Alter Person 2

 


* Titel zum Post
Kommentar, Geschichte oder Begründung der Objektwahl max. 1000 Zeichen
Angaben zum Objekt max. 180 Zeichen (siehe Objektbeschriftung)
Über uns – Bemerkungen max. 370 Zeichen

E-Mail

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Mail
Achtung, Ihr habt nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt!
Die fehlenden Felder sind gelb markiert.
Bitte geben Sie eine gültige Email-Adresse an.
 

weiter

korrigieren