musee imaginaiere suisse
musee imaginaiere suisse
Objektbild
Selfie

< weitere Geschichten >

Drei Stelen für DREI EM


Max kauft für sich und seine Brüder Moritz und Moses einmal in der Woche 12 Eier auf dem Markt. Die Verpackung kann er aus ökologischen Gründen nicht zurückgeben. Also sammelt er die Kartonagen und stapelt sie in der Garage neben dem Wohnhaus. Der Turm wird immer höher, bis er größer ist als Max. Dann stirbt er. Da kommen seine Brüder und sagen: Wir bauen weiter. Als ihre Türme auch bis zur Decke reichen, sterben auch sie. Haus und Garage werden verkauft. Die neue Besitzerin kommt ursprünglich aus San Gimignano, wo es viele eckige Türme gibt. Die drei Brüder hat sie gut gekannt und sehr gemocht. Sie möchte die Papptürme als Erinnerung an die DREI behalten. Sie schleift die eckigen Türme rund und malt sie an. Schließlich stellt sie die drei Türme unter das Hausdach und nennt sie: DREI STELEN FÜR DREI EM.

 

 

Objekt:

Gesine Grundmann. o.T. 2015. Eierkartonpaletten, Acrylbinder, Armierung, 3-teilig. 2017 erworben mit Unterstützung des Galerie-und Schloss e.V.

 

Ort: Kunstmuseum Villa Zanders, Bergisch Gladbach - D

 

über uns:
Sigi, ü-70

Uma, ü -70

 


Einen Moment Geduld.
Die Daten werden übertragen.

close

Ballon

 

So funktioniert’s:

 

1. Wählt Euer Lieblingsobjekt

2. Macht ein Selfie/Portrait von Euch

3. Formular ausfüllen, abschicken

4. Der Beitrag ist sofort online

5. Teilt euren Beitrag und vielleicht gewinnt ihr!

 

Das brauchst du / braucht ihr um eine Geschichte online zu stellen:

 

1. Foto des Lieblingsobjektes

2. Selfie/Portrait von Euch

3. (kurze) Geschichte (max. 1000 Zeichen)

4. Angaben zum Objekt

* Pflichtfelder

Hier ist der Text von deinem/euren Beitrag. Die Fotos erscheinen, wenn der Beitrag online ist.

* Bild von Objekt
upload
* Doppel-Selfie/Portrait
upload
Sprache
alle zeigendeutschfranzösischitalienischromanisch
 

 

Museum auswählen
anderes Museum eingeben

 

* Vorname, Alter Person 1
Vorname, Alter Person 2

 


* Titel zum Post
Kommentar, Geschichte oder Begründung der Objektwahl max. 1000 Zeichen
Angaben zum Objekt max. 180 Zeichen (siehe Objektbeschriftung)
Über uns – Bemerkungen max. 370 Zeichen

E-Mail *

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Mail
Achtung, Ihr habt nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt!
Die fehlenden Felder sind gelb markiert.
Bitte geben Sie eine gültige Email-Adresse an.
 

weiter

korrigieren