musee imaginaiere suisse
musee imaginaiere suisse
Objektbild
Selfie

< weitere Geschichten >

Das Arztneikästchen und der alte Pillendreher


In einem fernen Land lebte ein alter Mann: Man nannte ihn Pillendreher. Da er den kranken Sohn des Königs gesund gemacht hatte, schenkte er ihm ein kostbares Arztneikästchen. Eines Tages überfiel eine Krankheit das Land und der König erinnerte sich wieder an den Mann. Er gebot ihm, eine Arztnei dagegen zu erfinden. Der alte Mann wusste viel über Heilquellen, Heilplanzen und Kraftorte, er erfand also eine Pille und half den erkrankten Menschen. Seltsamerweise wurde das Kästchen nie leer, es waren immer genügend Pillen vorhanden. Viele Menschen beneideten ihn deswegen. Eines nachts stahl ihm ein eifersüchtiger Dieb die Pillen, liess aber das Döschen neben dem Schlafenden liegen. Er dachte, er würde schnell reich werden mit den Pillen. Er wusste nicht, dass das Kästchen Kräfte besass, die sich nur Menschen mit reinem Herzen offenbarten. Er begegnete einem Wanderprediger. Dieser riet ihm, die Menschen mit Glaube, Liebe, Hoffnung zu heilen. Das leere Kästchen ist heute im Dom

 

 

Objekt:

Römisches Arzneikästchen aus Elfenbein mit Relief des Gottes Aeskulap, um 400

 

Ort: Domschatzmuseum, Chur

 

über uns:
Renata

 


Einen Moment Geduld.
Die Daten werden übertragen.

close

Ballon

 

So funktioniert’s:

 

1. Wählt Euer Lieblingsobjekt

2. Macht ein Selfie/Portrait von Euch

3. Formular ausfüllen, abschicken

4. Der Beitrag ist sofort online

5. Teilt euren Beitrag und vielleicht gewinnt ihr!

 

Das brauchst du / braucht ihr um eine Geschichte online zu stellen:

 

1. Foto des Lieblingsobjektes

2. Selfie/Portrait von Euch

3. (kurze) Geschichte (max. 1000 Zeichen)

4. Angaben zum Objekt

* Pflichtfelder

Hier ist der Text von deinem/euren Beitrag. Die Fotos erscheinen, wenn der Beitrag online ist.

* Bild von Objekt
upload
* Doppel-Selfie/Portrait
upload
Sprache
alle zeigendeutschfranzösischitalienischromanisch
 

 

Museum auswählen
anderes Museum eingeben

 

* Vorname, Alter Person 1
Vorname, Alter Person 2

 


* Titel zum Post
Kommentar, Geschichte oder Begründung der Objektwahl max. 1000 Zeichen
Angaben zum Objekt max. 180 Zeichen (siehe Objektbeschriftung)
Über uns – Bemerkungen max. 370 Zeichen

E-Mail *

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Mail
Achtung, Ihr habt nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt!
Die fehlenden Felder sind gelb markiert.
Bitte geben Sie eine gültige Email-Adresse an.
 

weiter

korrigieren