musee imaginaiere suisse
musee imaginaiere suisse
Objektbild
Selfie

< weitere Geschichten >

Nid YB


Gedankeversunke gö mir ids Museum.

Da machts unvermittlet Wumm.

Gäub Schwarz i voller Pracht.

Hätt fasch vor Freud id Hose gmacht.

Nei es geit nid um YB.

Sondern um schöni rundi weichi Forme.

Schwelge ir Nostalgie.

Isch äbe scho lang verbi.

Isch e treue Begleiter vo viune Mönsche gsi.

Hüt ischer Kult u unbezahlbar.

U äbe ou rar.

Hüt gits Audi, Ferrari, Fiat, Porsche u nes Abärthli.

Doch mi Favorit blibt das härzige Chäferli.

Isch e tolli Ustellig gsi.

U frage mi.

Wenn darf ig ächt mau wieder so es härzigs Chäferli gseh. Villech bim nächschte Bsuech ime Museum wirde ig di wieder gseh.

Freude herrscht.

Chäferli on the best.

Und zum guete Schluss.

Bi grad gli duss.

Aber dä muess no si.

Villech bime Glas Wy.

Wenn er noch nicht gestorben ist,

dann lebt er heute noch...

 

 

Objekt:

Ort: Museum für Kommunikation, Bern

 

über uns:
Christian, 50

Monika, 50

 


Einen Moment Geduld.
Die Daten werden übertragen.

close

Ballon

 

So funktioniert’s:

 

1. Wählt Euer Lieblingsobjekt

2. Macht ein Selfie/Portrait von Euch

3. Formular ausfüllen, abschicken

4. Der Beitrag ist sofort online

5. Teilt euren Beitrag und vielleicht gewinnt ihr!

 

Das brauchst du / braucht ihr um eine Geschichte online zu stellen:

 

1. Foto des Lieblingsobjektes

2. Selfie/Portrait von Euch

3. (kurze) Geschichte (max. 1000 Zeichen)

4. Angaben zum Objekt

* Pflichtfelder

Hier ist der Text von deinem/euren Beitrag. Die Fotos erscheinen, wenn der Beitrag online ist.

* Bild von Objekt
upload
* Doppel-Selfie/Portrait
upload
Sprache
alle zeigendeutschfranzösischitalienischromanisch
 

 

Museum auswählen
anderes Museum eingeben

 

* Vorname, Alter Person 1
Vorname, Alter Person 2

 


* Titel zum Post
Kommentar, Geschichte oder Begründung der Objektwahl max. 1000 Zeichen
Angaben zum Objekt max. 180 Zeichen (siehe Objektbeschriftung)
Über uns – Bemerkungen max. 370 Zeichen

E-Mail *

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Mail
Achtung, Ihr habt nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt!
Die fehlenden Felder sind gelb markiert.
Bitte geben Sie eine gültige Email-Adresse an.
 

weiter

korrigieren