musee imaginaiere suisse
Objektbild
Selfie

< weitere Geschichten >

Der lilane Wald


Es war einmal ein Zauberer, der war lila. Er herrschte über den ganzen Wald. Eines Tages suchten zwei Wölfe ihren Bruder. Sie fuhren mit dem Traktor. Da begegnete Ihnen der lilane Zauberer, der gerade auf einem Spaziergang war. Die Wölfe sprangen aus dem Traktor, schnappten sich seinen Zauberstab und rannten weg. Der Zauberer rannte ihnen hinterher. Die Wölfe dachten an ihren verlorenen Bruder und schwenkten den Zauberstab in Richtung Zauberer. Es machte „Päng!“ und der Zauberer war ein Wolf. Er blieb den Rest seines Lebens ein Wolf und wurde ins Wolfsrudel aufgenommen. Seit diesem Tag ist der Wald als Andenken an den Zauberer lila.

 

 

Objekt:

Ort:
Casa d’Angel, Lumbrein

 

über uns:
Emil und Mira, 9 und 10


 

www.tim-tam.ch / www.mi-s.ch | Der lilane Wald, Casa d’Angel, Lumbrein