musee imaginaiere suisse
Objektbild
Selfie

< weitere Geschichten >

Wo ist Pippi?


Ganz aufgeregt hält Pippis Apfelschimmel Ausschau nach ihr und dem Äffchen Nelsson. Seit Stunden sind sie verschwunden. Eine Ameise ruft ihm zu: Schaue hinter dir, da hängt Nelsson an der Palme. Er macht sich für die Haloween Party bereit. Pippi ist bereits in ihr Skelettkleid geschlüpft und hinter dem Vorhang rüber in die Welt der Toten gelangt. Sie hält ihren Stinkefinger in die Höhe und ruft den Skeletten zu: „Der Sturm wird immer stärker. Das macht nichts, ich auch“. Apfelschimmel ist beruhigt und schaut wieder den drei Tanzenden zu. Er freut sich bis die beiden zurück in die Villa Kunterbunt kommen und ihm von der Party erzählen.

 

 

Objekt:

Apocalypso von Jean-Frederic Schnyder

 

Ort:
Bündner Kunstmuseum, Chur

 

über uns:
Anna Tina 65

Christian 63


Die gemeinsame Betrachtung des Bildes hat uns Spass gemacht .

 

www.tim-tam.ch / www.mi-s.ch | Wo ist Pippi?, Bündner Kunstmuseum, Chur