musee imaginaiere suisse
Objektbild
Selfie

< weitere Geschichten >

« Les miracles partout »


Une belle jeune femme a trouvé une graine très bizarre en marchant dans le jardin. Parce que elle était très curieuse, elle a décidé la planter. La fille n’imaginait pas ce qui s’est passé après. Le jardin magique a grandi autour d’elle et la fille était attrapée dans cette réalité nouvelle. Elle a complètement oublié de sa vie avant et a été victime de distractions. Quelqu’un lui donnait des idées pour les farces et la fille l’écoutait avec grand plaisir. Ils entendaient la pendule sonner mais ne réalisaient pas ce que ça ferait pour eux…

 

 

Objekt:

Pendule de cheminée Paris, 1750/1755; Movement de Julien Leroy (1686-1758), monture en bronze doré; cabinet en céladon chinois; groupe en porcelaine de Meissen; fleurs en porcelaine tendre de Vincennes

 

Ort:
Musée Ariana

 

über uns:
Angelina

Narmin

 


Einen Moment Geduld.
Die Daten werden übertragen.

close

Ballon

 

So funktioniert’s:

 

1. Wählt Euer Lieblingsobjekt

2. Macht ein Selfie/Portrait von Euch

3. Formular ausfüllen, abschicken

4. Der Beitrag ist sofort online

 

Das brauchst du / braucht ihr um eine Geschichte online zu stellen:

 

1. Foto des Lieblingsobjektes

2. Selfie/Portrait von Euch

3. (kurze) Geschichte (max. 1000 Zeichen)

4. Angaben zum Objekt

* Pflichtfelder

Hier ist der Text von deinem/euren Beitrag. Die Fotos erscheinen, wenn der Beitrag online ist.

* Bild von Objekt
upload
* Doppel-Selfie/Portrait
upload
Sprache
alle zeigendeutschfranzösischitalienischromanisch
 

 

Museum auswählen
anderes Museum eingeben

 

* Vorname, Alter Person 1
Vorname, Alter Person 2

 


* Titel zum Post
Kommentar, Geschichte oder Begründung der Objektwahl max. 1000 Zeichen
Angaben zum Objekt max. 180 Zeichen (siehe Objektbeschriftung)
Über uns – Bemerkungen max. 370 Zeichen

E-Mail *

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Mail
Achtung, Ihr habt nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt!
Die fehlenden Felder sind gelb markiert.
Bitte geben Sie eine gültige Email-Adresse an.
 

weiter

korrigieren