musee imaginaiere suisse
Objektbild
Selfie

< weitere Geschichten >

The crampons 1


This device is equivalent to what we in America call crampons. These are tools used so you can walk in icy conditions and stick into the snow. I have always seen them done in a much more modern fashion, so it took me a second to realize exactly what these were. I would assume there was an additional strap or two used to secure the crampon to the person's foot. Otherwise, it seems as though these crampons would fall right off someone's foot. I have used these in mountaineering scenarios, but I would imagine they proved very useful in the conditions the people of this village lived in. For longer mountain travel I would guess glacier travel and ice travel were almost unavoidable. It makes sense why these tools would be absolutely necessary for survival.

 

 

Objekt:

Ort:
Walserhaus, Bosco Gurin

 

über uns:
Quinn

Brandon

 


Einen Moment Geduld.
Die Daten werden übertragen.

close

Ballon

 

So funktioniert’s:

 

1. Wählt Euer Lieblingsobjekt

2. Macht ein Selfie/Portrait von Euch

3. Formular ausfüllen, abschicken

4. Der Beitrag ist sofort online

 

Das brauchst du / braucht ihr um eine Geschichte online zu stellen:

 

1. Foto des Lieblingsobjektes

2. Selfie/Portrait von Euch

3. (kurze) Geschichte (max. 1000 Zeichen)

4. Angaben zum Objekt

* Pflichtfelder

Hier ist der Text von deinem/euren Beitrag. Die Fotos erscheinen, wenn der Beitrag online ist.

* Bild von Objekt
upload
* Doppel-Selfie/Portrait
upload
Sprache
alle zeigendeutschfranzösischitalienischromanisch
 

 

Museum auswählen
anderes Museum eingeben

 

* Vorname, Alter Person 1
Vorname, Alter Person 2

 


* Titel zum Post
Kommentar, Geschichte oder Begründung der Objektwahl max. 1000 Zeichen
Angaben zum Objekt max. 180 Zeichen (siehe Objektbeschriftung)
Über uns – Bemerkungen max. 370 Zeichen

E-Mail *

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Mail
Achtung, Ihr habt nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt!
Die fehlenden Felder sind gelb markiert.
Bitte geben Sie eine gültige Email-Adresse an.
 

weiter

korrigieren