musee imaginaiere suisse
Objektbild
Selfie

< weitere Geschichten >

Planetopia


Mein Sohn und ich spzierten vor dem Museumsbesuch durch die Stadt Bern. Wir haben uns dabei vorgestellt, wenn hier eine Wiese wäre anstatt ein Parkplatz, wenn da Blumen blühen könnten wo jetzt Autos stehen. Wir hoffen auf StädteplanerInnen, die nicht noch mehr freien Boden versiegeln!

 

 

Objekt:
Versiegelung der Schweiz

 

Ort:
Museum für Kommunikation, Bern

 

über uns:
Margrit, 74 + Adrian 47
Wir sind zwei ökologisch bewusste Menschen. Die Gestaltung der Ausstellung Planetopia hat uns beeindruckt - hingehen!

 

www.tim-tam.ch / www.mi-s.ch | Planetopia, Museum für Kommunikation, Bern


Einen Moment Geduld.
Die Daten werden übertragen.

close

Ballon

 

Geschichte online stellen:

 

1. Foto eines Objektes

2. Selfie/Portrait von Euch

3. Kurze Geschichte (max. 1000 Zeichen)

4. Angaben zum Objekt und zu Euch

5. Abschicken. Der Beitrag ist sofort online

* Pflichtfelder

Hier ist der Text von deinem/euren Beitrag. Die Fotos erscheinen, wenn der Beitrag online ist.

* Bild von Objekt
upload
* Doppel-Selfie/Portrait
upload
Sprache
alle zeigendeutschfranzösischitalienischromanisch
 

 

Museum auswählen
anderes Museum eingeben

 

* Personen: Vorname, Alter 1 & Vorname, Alter 2

 


* Titel zum Post
Kommentar, Geschichte oder Begründung der Objektwahl max. 1000 Zeichen
Angaben zum Objekt max. 180 Zeichen (siehe Objektbeschriftung)
Über uns – Bemerkungen max. 370 Zeichen

E-Mail *

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Mail
Achtung, Ihr habt nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt!
Die fehlenden Felder sind gelb markiert.
Bitte geben Sie eine gültige Email-Adresse an.
 

weiter

korrigieren