musee imaginaiere suisse
Objektbild
Selfie

< weitere Geschichten >

Hortensien-Rot


Nach einem wunderbaren Mittagessen streifen wir durch den lichten Wald. Es ist grün und frisch und am Teich setzen wir uns nieder. Wir entdecken in der Ferne ein leuchtendes Blumenfeld und ein Haus in der Ferne, mitten im Wald. Wir entdecken dahinter ein Haus. Wir gehen näher. Vor dem Haus steht eine Frau, sie trägt ein hortensienrotes Kleid. Wir gehen zu ihr hin und fragen sie, was es mit den Hortension auf sich hat. Sie lächelt, doch will sie uns das Geheimnis nicht verraten. Noch nicht. 

 

 

Objekt:

Henri Mattis, Barbizon, 1908

 

Ort:
Kunsthaus, Zürich

 

TiMer*in:
Franziska Dürr

 

über uns:
Helen und Franziska

Wir testen TiM anhand dieses Bildes, das Stefano gut gefallen würde. Darum haben wir das Bild - für ihn – ausgewählt und unter die Lupe genommen. 

 

www.tim-tam.ch / www.mi-s.ch | Hortensien-Rot, Kunsthaus, Zürich