musee imaginaiere suisse
musee imaginaiere suisse

Diese Seite ist noch in Bearbeitung.

ObjektbildSelfie

Die alti Chischte


Wo isch die alti Chischte überall gsi? I der Wüeschti, i der Steppe oder im Rhi? Sie isch gfloge, gfahre und mitgritte, immer mit fröhliche Schritte. Vo Kanada uf Afrika, vo Portugal uf Senegal. Sie hät viel Abentür erläbt und e Hufe Chinder glücklich gmacht. Sie hät schöni Gschänk debi gha und alli wältwit ligge la. Zletscht hät mer sie in Australie gseh, niemert weiss wo sie isch, o jeh! Sie isch verschwunde und hät im Gnadethal ihri Ruhe gfunde.

 

Objekt / objet / oggetto

Es handelt sich um eine alte Holzkiste, welche früher von den Klosterfrauen als Koffer benutzt wurde.

 

Ort: Museum Kloster Gnadenthal, Niederwil

 

Ladina und Martina, 12

Melina, 46

Ladina und Martina haben mit der Religionsklasse am Projekt "Generationen im Museum" teilgenommen.

 


Einen Moment Geduld.
Die Daten werden übertragen.

close

Ballon

 

So funktioniert’s:

 

1. Finde dein Lieblingswerk online

2. Fotografiert Euer Lieblingsobjekt

3. Macht ein Selfie/Portrait von Euch

4. Formular ausfüllen, abschicken

5. Der Beitrag ist sofort online

6. Teilt euren Beitrag und vielleicht gewinnt ihr!

* Pflichtfelder

Hier ist der Text von deinem/euren Beitrag. Die Fotos erscheinen, wenn der Beitrag online ist.

* Bild von Objekt
upload
* Doppel-Selfie/Portrait
upload
Sprache
deutschfranzösischitalienisch
 

 

Museum auswählen
anderes Museum eingeben

 

* Vorname, Alter Person 1
Vorname, Alter Person 2

 


* Titel zum Post
Kommentar, Geschichte oder Begründung der Objektwahl max. 1000 Zeichen
Angaben zum Objekt max. 180 Zeichen (siehe Objektbeschriftung)
Über uns – Bemerkungen max. 370 Zeichen

E-Mail

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Mail
Achtung, Ihr habt nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt!
Die fehlenden Felder sind gelb markiert.
Bitte geben Sie eine gültige Email-Adresse an.
 

weiter

Filter