musee imaginaiere suisse
musee imaginaiere suisse

Diese Seite ist noch in Bearbeitung.

ObjektbildSelfie

Schräges Paar


Kamelbulle Elvis. Daneben, sich lässig anlehnend, der Händler Cho Ni. Elvis, Wiederkäuer und die Ruhe selbst, kokettiert auch gerne. Hier schwadroniert er von seiner Coiffeuse, die seine Haartolle so kunstvoll drapiert hat. Aber was ist mit Cho Ni"s Geste? Und überhaupt, was soll der tote Hund auf dem Sattel, oder ist es gar ein Goldschakal? Cho Ni (flüsternd): Das ist Notvorrat...Elvis (lauthals): Aber ich bin doch vegi!

 

Angaben zum Objekt

Tonwerk mit weisser Glasur.

 

Ort: Museum Rietberg, Zürich

 

Autorinen

Franca Dusek & Mathias Graber

Wir sind im Rahmen einer GiM-Veranstaltung von mediamus im Museum Rietberg. Beim Tandembilden hat mich Franca auf dieses spannende Objekt in der China-Ausstellung aufmerksam gemacht. Und es hat sofort gefunkt...

 

Franca Dusek, 49

Mathias Graber, 43

 


Einen Moment Geduld.
Die Daten werden übertragen.

close

Ballon

 

Machen Sie mit und gewinnen sie einen Museumspreis.

So funktioniert’s:

 

1. fotografiert Euer Lieblingsobjekt

2. macht ein Selfie/Portrait von Euch

3. Bilder hochladen

4. Formular ausfüllen, abschicken

5. Der Beitrag ist sofort online

5. Und vielleicht gewinnt Ihr!

* Pflichtfelder

Hier ist der Text von deinem/euren Beitrag. Die Fotos erscheinen, wenn der Beitrag online ist.

* Bild von Objekt
upload
* Doppel-Selfie/Portrait
upload
Sprache
deutschfranzösischitalienischenglisch
 

 

Museum auswählen
anderes Museum eingeben

 

* Vorname, Alter Person 1
* Vorname, Alter Person 2

 


* Titel zum Post
Kommentar, Geschichte oder Begründung der Objektwahl max. 370 Zeichen
Angaben zum Objekt max. 180 Zeichen (siehe Objektbeschriftung)
Über uns – darum sind wir zusammen im Museum max. 370 Zeichen

E-Mail

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Mail
Achtung, Ihr habt nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt!
Die fehlenden Felder sind gelb markiert.
Bitte geben Sie eine gültige Email-Adresse an.
 

weiter

ändern