musee imaginaiere suisse
musee imaginaiere suisse

Diese Seite ist noch in Bearbeitung.

ObjektbildSelfie

Zur Fitness verdammt


Hier seht ihr ein im Jahre 2009 produziertes Frotteetuch für die Haftanstalt Pöschwies, mit vier verschiedenen Kraft- und Dehnübungen. Das sind die offiziellen Informationen, welche der Kanton Zürich uns gibt. Was der Kanton uns natürlich nicht erzählt, ist, dass er für jede Einwohnerin* und jeden Einwohner* ein solches Frottiertuch mit diesen aufgedruckten Übungen produziert hat. Für den wahrscheinlichen Fall, dass die Welt wie wir sie kennen, untergehen wird und wir auf alle Ewigkeit dazu verbannt sein werden, diese vier Übungen durchzuführen. Um zu beweisen, dass es nicht ganz einfach ist, diese Übungen auszuführen, werde ich euch jede einzeln kurz demonstrieren. Mein lieber Assistent Lieni muss dazu meinen Pullover und meinen Fingerring halten. Wie schon gesagt, die Übungen sind nicht zu unterschätzen.

 

Angaben zum Objekt

Badetuch Strafanstalt Pöschwies 2009

 

Ort: Landesmuseum, Zürich

 

Autorinen

Lieni, 75 & Andrea, 21

SP60+ und Jusos

 

Lieni, 75

Andrea, 21

 


Einen Moment Geduld.
Die Daten werden übertragen.

close

Ballon

 

Machen Sie mit und gewinnen sie einen Museumspreis.

So funktioniert’s:

 

1. fotografiert Euer Lieblingsobjekt

2. macht ein Selfie/Portrait von Euch

3. Bilder hochladen

4. Formular ausfüllen, abschicken

5. Der Beitrag ist sofort online

5. Und vielleicht gewinnt Ihr!

* Pflichtfelder

Hier ist der Text von deinem/euren Beitrag. Die Fotos erscheinen, wenn der Beitrag online ist.

* Bild von Objekt
upload
* Doppel-Selfie/Portrait
upload
Sprache
deutschfranzösischitalienischenglisch
 

 

Museum auswählen
anderes Museum eingeben

 

* Vorname, Alter Person 1
* Vorname, Alter Person 2

 


* Titel zum Post
Kommentar, Geschichte oder Begründung der Objektwahl max. 370 Zeichen
Angaben zum Objekt max. 180 Zeichen (siehe Objektbeschriftung)
Über uns – darum sind wir zusammen im Museum max. 370 Zeichen

E-Mail

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Mail
Achtung, Ihr habt nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt!
Die fehlenden Felder sind gelb markiert.
Bitte geben Sie eine gültige Email-Adresse an.
 

weiter

ändern