musee imaginaiere suisse
musee imaginaiere suisse

Diese Seite ist noch in Bearbeitung.

ObjektbildSelfie

Luftrettung


Am 19. November 1946 stürzte eine C-47 der US Air Force auf dem Gauligletscher ab. Alle Insassen überlebten. Doch wie kamen sie vom Gletscher wieder runter? Die Amerikaner packten einen Zug und fuhren von Deutschland aus los. Doch auf dem Gletscher gibt es keine Eisenbahnschienen! Jetzt musste die Schweizer Luftwaffe ran! Nach einem langen Marsch mit Skiern erreichte eine Gebirgstruppe das Wrack. Andere DC-3 warfen Pakete mit Lebensmitteln, Schlafsäcken, Verbandsmaterial u.ä. ab. Dann landeten die beiden Fi-156C Storch auf dem Gletscher. Sie brachten einen Menschen nach dem anderen herunter ins Tal. Das ist die Geburtsstunde der Schweizer Luftrettung!

 

Objekt / objet / oggetto

Der Fieseler Storch ist ein kolbenmotorgetriebenes Flugzeug, das von der deutschen Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg als Verbindungs- und Beobachtungsflugzeug eingesetzt wurde. Es kann praktisch auf jedem Feld landen und starten. Die Landeklappen erstrecken sich über die gesamte Flügelspannweite und

 

Ort: Verkehrshaus der Schweiz, Luzern

 

Laurin, 10

Bereits seit ganz klein interessiere ich mich für Flugzeuge. Ich habe sogar schon ein Sportflugzeug gesteuert! Und ich möchte einmal selber Pilot, am liebsten Militärpilot, werden. Deshalb übe ich mit meinem Flugsimulator. Mein Hobby ist Modellbau. Momentan bin ich gerade an einer Albatros D.V.

 


Einen Moment Geduld.
Die Daten werden übertragen.

close

Ballon

 

Machen Sie mit und gewinnen sie einen Museumspreis.

So funktioniert’s:

 

1. finde dein Lieblingswerk online

2. fotografiert Euer Lieblingsobjekt

3. macht ein Selfie/Portrait von Euch

4. Formular ausfüllen, abschicken

5. Der Beitrag ist sofort online

6. Teilt euren Beitrag und vielleicht gewinnt ihr!

* Pflichtfelder

Hier ist der Text von deinem/euren Beitrag. Die Fotos erscheinen, wenn der Beitrag online ist.

* Bild von Objekt
upload
* Doppel-Selfie/Portrait
upload
Sprache
deutschfranzösischitalienischenglisch
 

 

Museum auswählen
anderes Museum eingeben

 

* Vorname, Alter Person 1
Vorname, Alter Person 2

 


* Titel zum Post
Kommentar, Geschichte oder Begründung der Objektwahl max. 1000 Zeichen
Angaben zum Objekt max. 180 Zeichen (siehe Objektbeschriftung)
Über uns – Bemerkungen max. 370 Zeichen

E-Mail

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Mail
Achtung, Ihr habt nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt!
Die fehlenden Felder sind gelb markiert.
Bitte geben Sie eine gültige Email-Adresse an.
 

weiter

ändern