musee imaginaiere suisse
Objektbild
Selfie

< d’autres histoires >

Von der Braut im weissen Kleid


Weil es in Davos so viel Schnee gibt, stelle ich mir den Ort und die Landschaft oft als ein Schweizer Mädchen im weissen Brautkleid vor. Beim Besuch im Museum tauche ich nun in die Geschichte ein und meine Fantasie wird Wirklichkeit: Ich sehe es. Ich bin ganz nah bei einem jungen Künstler. Er hat ein Bett gemacht - mit weichen Fingern bis ins kleinste Detail, mit Verzierungen und Schnitzereien, einem kräftigen Holz und einem geschmackvollen gewebten Bezug. Ist es ein Einzelbett? Ist es für ein Paar? Für Kinder wohl nicht, weil keine "Mauer" herum ist. Ist das Bett vielleicht für einen Patienten, eine Patientin? Dinge bringen uns zum Staunen. Für mich ist ganz klar. Dieses Bett gehört zu Davos: Es ist das Bett der Braut im weissen Kleid.

 

 

Objet :
Ernst Ludwig Kirchner 1880–1938. “Bett für Erna, 1919. Arven– und Föhrenholz in neun Teilen, 108 × 110 × 244 cm.

 

Lieu :
Kirchner Museum, Davos

 

à propos de nous:
Hala, 32

Johanna, 52

etwas frei nach einer Google-Übersetzung aus dem Arabischen; am Welt-Geschichtentag von einem interkulturellen Tandem verfasst

 


Patience.
Les données sont transférées.

close

Ballon

 

Fonctionement:

 

1. Photographiez votre objet préféré

2. Faites un selfie/portrait en duo

3. Téléchargez les images

4. Remplissez le formulaire et envoyez-le!

5. Votre contribution est immédiatement mise en ligne!

* champ obligatoire

Voici le texte de ton / votre message. Les photos apparaîtront lorsque le message sera en ligne.

* Image de l’objet
télécharger
* Selfie/portrait
télécharger
Langue
tout montrerallemandfrançaisitalienromanisch
 

 

Sélectionnez un musée
Entrez un autre musée

 

* Personnes: Prénom, Age personne 1 & Prénom, Age personne 1

 


* Titre de la contribution
Commentaire, histoire ou explication du choix de l’œuvre (max. 1000 signes)
Informations sur l’œuvre (max. 180 signes)
Remarques (max. 370 signes)

e-mail*

L’adresse ne sera pas redue publique et utilisée uniquement à l’interne.

L’adresse ne sera pas redue publique et utilisée uniquement à l’interne.

Mail
Attention, vous n’avez par rempli tous les champs
Les champs manquant sont marqués en jaune.
Merci de donner une adresse e-mail valable.
 

continuer

corriger