musee imaginaiere suisse
Objektbild
Selfie

< d’autres histoires >

Architekturmodell Kalkbreite


Phantasie: wir ziehen ins Penthouse der Kalkbreite, 1.Wohng: mit Küche und Bad und Zugang zu Gemeinschaftsräumen, die andere Whng. als grosse WG mit eigenem Bad, Gemeinschfstküche und grosser Terasse, die Urban Farming erlaubt, gemensame Initiaitve für Spanischkurs, eine Tafelrunde, die offen ist für alle und ein Transition Lab Zürich als Vernetzungsraum für alle nachhaltigen, ökologischen Projekte in ZH

 

 

Objet :

Lieu :
Vögele Kultur Zentrum, Pfäffikon

 

à propos de nous:
Inis, 62

Elisabeth, 74


Wir sind Nachbarinnen im Geiste, in verschiedenen Aspekten und haben verschiedene gemeinsame Interessen, unter anderem das Zusammenleben der Menschen

 

www.tim-tam.ch / www.mi-s.ch | Architekturmodell Kalkbreite, Vögele Kultur Zentrum, Pfäffikon