musee imaginaiere suisse
musee imaginaiere suisse
Objektbild
Selfie

< altre storie >

Das war nichts


Kaum jemand ist im Museum, wir treten ein in dunkle Räume, die erst kurz vor dem Eintreten erhellt werden. Statuen und Masken starren uns an. Plötzlich steht ein lederner Schamane vor uns. Erschrocken, aber auch fasziniert nähern wir uns. Ruhe ergreift uns. Wir entscheiden uns deshalb für ein Selfie mit dem uralten Seelenversteher. Das war nichts - komm, noch eins! Wir checken das Display erneut – doch plötzlich ist die Vitrine hinter uns leer... da! Das war doch ein metallisches Klimpern hinter der Treppe! Schnell schauen wir nach, doch wir sind zu spät. In der Ecke blitzt etwas auf. Wir finden ein kleines Plättchen in der Form eines Vogels. Was ist hier passiert? Zögerlich laufen wir wieder zurück und finden den Raum voller Leute wieder. In der Menge hätten wir ihn fast übersehen, aber es lässt sich nicht leugnen: da steht er. Haben unsere Sinne uns etwa getäuscht? Wir schauen uns an – und dann starren wir beide ungläubig auf den kleinen Vogel in Hannas Hand.

 

 

Oggetto: Ehrwürdiger Gast: Das weltweit älteste und vollständig erhaltene Gewand eines Schamanen (aus Sibirien)

 

Luogo: Museum Rietberg, Zürich

 

su di noi:
Jeannette, 39

Hanna, 72

Hanna und Jeanette sind beide kreativ und kunstinteressiert, kennengelernt haben sie sich als Bewohnerinnen einer verwunschenen, alten Villa, in deren Garten immer wieder gemeinsame Projekte und Ausstellungen geplant wurden.

 


Einen Moment Geduld.
Die Daten werden übertragen.

close

Ballon

 

Funziona così:

 

1. Fotografate il vostro oggetto preferito

2. Scattate un vostro selfie/ritratto

3. Caricate le immagini

4. Compilate il formulario e inviatelo

5. Il contributo è subito online

5. Forse siete proprio voi i vincitori!

* Campi obbligatori

Ecco il tuo / vostro contributo. Le foto appaiono quando il contributo è online.

* immagine dell'oggetto
caricare
* selfie/ritratto
caricare
Lingua
mostra tuttoTedescofranceseitalianoromanisch
 

 

scegliete un museo
specificate un altro museo

 

* Preome, Età persona 1
Preome, Età persona 2

 


* Titolo del post
Commento, storia o motivazione sulla scelta dell'oggetto max. 1000 segni
Indicazioni sull'oggetto max. 180 segni (vedi la didascalia dell'oggetto)
Su noi – Commenti max. 370 segni

E- Mail*

L'indirizzo e-mail non viene pubblicato ma utilizzato esclusivamente per uso interno

L'indirizzo e-mail non viene pubblicato ma utilizzato esclusivamente per uso interno

Mail
Attenzione, compilare tutti i campi!
I campi mancanti sono evidenziati in giallo
Siete pregati di inserire un indirizzo e-mail valevole
 

avanzare

correggere