musee imaginaiere suisse
Objektbild
Selfie

< altre storie >

Heiliger Bimbam


Der heilige Bimbam arbeitet in einer Kirche in der Slowakei. Er lässt die Glocken läuten, damit die Leute in die Kirche kommen- obwohl es verboten ist. Bruder Stefan ist mit dem jungen Pfarrer befreundet und geht regelmässig in die Kirche. Wenn der heilige Bimbam gerade nicht die Glocken läutet, dann sitzt er auf seinem riesigen Schatz und schaut fürchterlich drein, damit niemand auf die Idee kommt den Schatz zu stehlen.

 

 

Oggetto:

Bestattungsurne mit sitzendem weissgesichtigem Mann, Kolumbien, Mittleres Magdalena-Tal

 

Luogo:
Museum Rietberg, Zürich

 

Volontari* TaM:
Daniela Hardegger

 

su di noi:
Daniela, Herbert, Darka

TiM Anlass mit dem Alterswohnheim Enge

 

www.tim-tam.ch / www.mi-s.ch | Heiliger Bimbam, Museum Rietberg, Zürich