musee imaginaiere suisse
Objektbild
Selfie

< ulteriuras istorgias >

Lichtpinsel 5


Das gefiel mir, weil es mich an im Pazifischen Ozean schwimmende Quallen erinnerte. Das Schöne an Quallen ist, dass sie leuchten und schwimmen – manchmal sieht das Wasser strahlend weiß aus, oder blau oder rosa, wenn Quallen das Wasser erhellen. Wenn ich dieses Kunstwerk sehe, denke ich darüber nach, ob ich in den Ozeanen in Südostasien aufgewachsen bin.

 

 

Object:

Marguerite Hersberger, Lichtpinsel No. 5, 1972/1973

 

Lieu:
Museum Haus Konstruktiv, Zürich

 

TiMer*in:
Gila Fankhauser

 

Tgi che nus essan:
Melissa, 51, Gila, 70

Gila 70 and Melissa 51

 

www.tim-tam.ch / www.mi-s.ch | Lichtpinsel 5, Museum Haus Konstruktiv, Zürich