musee imaginaiere suisse
musee imaginaiere suisse
Objektbild
Selfie

< weitere Geschichten >

Der lange Weg nach oben


Ein Tausendfüsslerer schaut den endlos langen Baumstamm hoch. Drei Wochen wird das dauern. Mindestens. Hoffentlich schaffe ich das. Er beginnt zu krabbeln mit seinen tausend Füssen, einen vor den anderen. Da: Ein Schatten! Er sucht sich ein Schlupfloch. Aber hey, wer ist denn da? Eine Tausendfüsslerin. „Du Frau Tausendfüsslerin: Kommst du mit nach oben?“ „Judihui ja klar“, ruft sie. Vorsichtig kriechen sie aus dem Loch. Gefahren lauern überall. Mäuse, Ratten, Schlangen, Spinnen. Doch Angst haben sie keine. Schliesslich haben sie zweitausend Füsse. Das verwirrt Feinde so sehr, dass sie sich schnell wieder vom Acker machen. Krabbel Krabbel hoch die Beine. Tage vergehen. Sie haben sich viel zu erzählen. Jeweils zur Regenzeit kuscheln sie sich in ein Loch im Baum. So vergehen Wochen. Der Weg scheint unendlich. Doch die Neugier treibt sie an. Wie sieht der Regenwald von oben aus? Nach geschlagenen sechs Wochen habe sie es geschafft. Endlich! Und jetzt?

 

 

Objekt: Yann Amstutz (1973*, Neuchatel) "Bahia Drake 3", 2020 Komprimierte Zeichenkohle, pierre noire, Karbonstift und Zeichenkohle auf Papier

 

Ort: Kunsthaus, Grenchen

 

über uns:
Seraina 23

Team Kunsthaus Grenchen

Wir sind das Team vom Kunsthaus Grenchen.

 


Einen Moment Geduld.
Die Daten werden übertragen.

close

Ballon

 

So funktioniert’s:

 

1. Wählt Euer Lieblingsobjekt

2. Macht ein Selfie/Portrait von Euch

3. Formular ausfüllen, abschicken

4. Der Beitrag ist sofort online

5. Teilt euren Beitrag und vielleicht gewinnt ihr!

 

Das brauchst du / braucht ihr um eine Geschichte online zu stellen:

 

1. Foto des Lieblingsobjektes

2. Selfie/Portrait von Euch

3. (kurze) Geschichte (max. 1000 Zeichen)

4. Angaben zum Objekt

* Pflichtfelder

Hier ist der Text von deinem/euren Beitrag. Die Fotos erscheinen, wenn der Beitrag online ist.

* Bild von Objekt
upload
* Doppel-Selfie/Portrait
upload
Sprache
alle zeigendeutschfranzösischitalienischromanisch
 

 

Museum auswählen
anderes Museum eingeben

 

* Vorname, Alter Person 1
Vorname, Alter Person 2

 


* Titel zum Post
Kommentar, Geschichte oder Begründung der Objektwahl max. 1000 Zeichen
Angaben zum Objekt max. 180 Zeichen (siehe Objektbeschriftung)
Über uns – Bemerkungen max. 370 Zeichen

E-Mail *

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Mail
Achtung, Ihr habt nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt!
Die fehlenden Felder sind gelb markiert.
Bitte geben Sie eine gültige Email-Adresse an.
 

weiter

korrigieren