musee imaginaiere suisse
Objektbild
Selfie

< weitere Geschichten >

Textilias


Nus vezzain üna maschina per far stoffas (taler). Nus pensain cha quist apparat ha 200 ons. La Kette es da glin. Las duonnas chi han fat quist lavur sun stattas fich lavurusas. Sainza bun glüm in quist temp. Uossa hai üna bella büschmainta per irene da guardar. Id es üna büschmainta cun cruschettas blauas fich pitchen. Dasper hai ün Klöppelkissen. Quist es vairamaing el hobi da Cornelia. Ella sa adüna lavurar cun ils füsses (Klöppel)

 

 

Objekt:
Ün taler

 

Ort:
Museum d'Engiadina Bassa, Scuol

 

über uns:
Irene 70

Cornelia 68

Las Hobis da Cornelia es textilias e da Irene es verer bellas büschmaintas.

 


Einen Moment Geduld.
Die Daten werden übertragen.

close

Ballon

 

So funktioniert’s:

 

1. Wählt Euer Lieblingsobjekt

2. Macht ein Selfie/Portrait von Euch

3. Formular ausfüllen, abschicken

4. Der Beitrag ist sofort online

 

Das brauchst du / braucht ihr um eine Geschichte online zu stellen:

 

1. Foto des Lieblingsobjektes

2. Selfie/Portrait von Euch

3. (kurze) Geschichte (max. 1000 Zeichen)

4. Angaben zum Objekt

* Pflichtfelder

Hier ist der Text von deinem/euren Beitrag. Die Fotos erscheinen, wenn der Beitrag online ist.

* Bild von Objekt
upload
* Doppel-Selfie/Portrait
upload
Sprache
alle zeigendeutschfranzösischitalienischromanisch
 

 

Museum auswählen
anderes Museum eingeben

 

* Personen: Vorname, Alter 1 & Vorname, Alter 2

 


* Titel zum Post
Kommentar, Geschichte oder Begründung der Objektwahl max. 1000 Zeichen
Angaben zum Objekt max. 180 Zeichen (siehe Objektbeschriftung)
Über uns – Bemerkungen max. 370 Zeichen

E-Mail *

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Mail
Achtung, Ihr habt nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt!
Die fehlenden Felder sind gelb markiert.
Bitte geben Sie eine gültige Email-Adresse an.
 

weiter

korrigieren