musee imaginaiere suisse
Objektbild
Selfie

< weitere Geschichten >

Geschichten mit dem Museumsmobil


Auf dem Tisch ausgebreitet ist der Fundus an Gegenständen, die Grundlage sind, ein Objekt zu wählen, eine Geschichte (mit Hilfe von TiMer*innen) zu erfinden und dann gemeinsam ein Ad hoc Museum im Museumsmobil zu gestalten. Bestens gelungen! Was für ein Interesse bei der Präsentation der Entstandenen Geschichten.

 

 

Objekt:

Museumsmobil und Fundus mit Gegenständen

 

Ort:
Alternativ: Altersheim / maison de retraite / casa di riposo ,

 

TiMer*in:
Petra Winiger Oestrup

 

über uns:
20 Bewohnende aus der Altersiedlung Enge Zürich und 7 TiMer*innen

In diesen 1,5 Stunden haben TiMer*innen beim Geschichten-Erzählen geholfen. Es ist eine Vorbereitung, am 4.7. gemeinsam das Museum Rietberg zu besuchen.

 

www.tim-tam.ch / www.mi-s.ch | Geschichten mit dem Museumsmobil, Alternativ: Altersheim / maison de retraite / casa di riposo ,