musee imaginaiere suisse
musee imaginaiere suisse

Diese Seite ist noch in Bearbeitung.

ObjektbildSelfie

Bärlauchzeit


Den Geruch des Bärlauchs kann man nicht ignorieren, so stark kitzelt er in unserer Nase. Bis zu meiner Züglete von Maienfeld in die Berge war ich jeden Frühling in den Wäldern von Maienfeld unterwegs auf Bärlauchsuche. Dann und wann hatte ich nebst einer Tasche voll Bärlauch auch noch einen Zeckenbiss. Der ungebetene Gast fühlte sich wohl nicht durch den Bärlauchduft, sondern meinen süssen Lebenssaft angezogen.

 

Mehr Lesen inkl Bärlauchrezept

 

Objekt / objet / oggetto

Salat - oder vielleicht auch Bärlauch-Wasch-Sieb

 

Ort: Tavolata, ganze Schweiz

 

Rita, 73

Die drei BärlauchübermittlerInnen

 


Einen Moment Geduld.
Die Daten werden übertragen.

close

Ballon

 

Machen Sie mit und gewinnen sie einen Museumspreis.

So funktioniert’s:

 

1. finde dein Lieblingswerk online

2. fotografiert Euer Lieblingsobjekt

3. macht ein Selfie/Portrait von Euch

4. Formular ausfüllen, abschicken

5. Der Beitrag ist sofort online

6. Teilt euren Beitrag und vielleicht gewinnt ihr!

* Pflichtfelder

Hier ist der Text von deinem/euren Beitrag. Die Fotos erscheinen, wenn der Beitrag online ist.

* Bild von Objekt
upload
* Doppel-Selfie/Portrait
upload
Sprache
deutschfranzösischitalienischenglisch
 

 

Museum auswählen
anderes Museum eingeben

 

* Vorname, Alter Person 1
Vorname, Alter Person 2

 


* Titel zum Post
Kommentar, Geschichte oder Begründung der Objektwahl max. 1000 Zeichen
Angaben zum Objekt max. 180 Zeichen (siehe Objektbeschriftung)
Über uns – Bemerkungen max. 370 Zeichen

E-Mail

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Mail
Achtung, Ihr habt nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt!
Die fehlenden Felder sind gelb markiert.
Bitte geben Sie eine gültige Email-Adresse an.
 

weiter

ändern