musee imaginaiere suisse
musee imaginaiere suisse
Objektbild
Selfie

< weitere Geschichten >

Die alte Hexe Lucifer


Eines Tages kam eine liebe alte Frau ins Stuckli Schulhaus in der Gemeinde Sachseln. Sie ging in den obersten Stock und platzte in den Unterricht der Klasse 4b. Aber in Wirklichkeit war sie nicht die liebe alte Gundula, sondern die böse Hexe Lucifer. Sie suchte nach der Zauberrose. Die Legende besagte, wer die Rose in die Hand nehmen würde, würde für immer über uneingeschränkte Macht verfügen. Sie wollte die Macht besitzen, denn sie hatte den Tipp von einem Fussgänger bekommen. Die Schüler standen auf und fingen an auf die Hexe einzuschlagen. Die Hexe liess sich das aber nicht gefallen und sie kämpfte gegen die Schüler. Sie war stark, aber die Schüler gaben nicht auf. Doch schliesslich gewann die Hexe. Aber die Zauberrose war nicht da. Lucifer war so wütend und stürmte aus dem Schulhaus. Seitdem hat sie niemand je wiedergesehen.

 

 

Objekt:

Ort: Historisches Museum, Sarnen

 

über uns:
Jessica, 11 Jahre

 


Einen Moment Geduld.
Die Daten werden übertragen.

close

Ballon

 

So funktioniert’s:

 

1. Wählt Euer Lieblingsobjekt

2. Macht ein Selfie/Portrait von Euch

3. Formular ausfüllen, abschicken

4. Der Beitrag ist sofort online

5. Teilt euren Beitrag und vielleicht gewinnt ihr!

 

Das brauchst du / braucht ihr um eine Geschichte online zu stellen:

 

1. Foto des Lieblingsobjektes

2. Selfie/Portrait von Euch

3. (kurze) Geschichte (max. 1000 Zeichen)

4. Angaben zum Objekt

* Pflichtfelder

Hier ist der Text von deinem/euren Beitrag. Die Fotos erscheinen, wenn der Beitrag online ist.

* Bild von Objekt
upload
* Doppel-Selfie/Portrait
upload
Sprache
alle zeigendeutschfranzösischitalienischromanisch
 

 

Museum auswählen
anderes Museum eingeben

 

* Vorname, Alter Person 1
Vorname, Alter Person 2

 


* Titel zum Post
Kommentar, Geschichte oder Begründung der Objektwahl max. 1000 Zeichen
Angaben zum Objekt max. 180 Zeichen (siehe Objektbeschriftung)
Über uns – Bemerkungen max. 370 Zeichen

E-Mail *

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Mail
Achtung, Ihr habt nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt!
Die fehlenden Felder sind gelb markiert.
Bitte geben Sie eine gültige Email-Adresse an.
 

weiter

korrigieren