musee imaginaiere suisse
musee imaginaiere suisse

Diese Seite ist noch in Bearbeitung.

ObjektbildSelfie

Wer hat Angst vor...?


Montag-Nachmittag in der Fondation Beyeler in Riehen. Gottseidank wurde die Edward Hopper Ausstellung verlängert! Ein gelungener Familienausflug in das top klimatisierte Museum. Bei Bild "Bridle Path" / "Reitweg" kam unabhängig von einander die Frage: Was hat das Pferd erschreckt? Roger: "Ein Hund. Ah nein doch eher eine Schlange?...Hmmm...oder ein Mensch?" Margrith: "Ich glaube ein Eichhörnchen!" Lisi: "Im Begleitheft steht, dass es für den Betrachter im Verborgenen bleibt." Roger: "Genau das will dieses Bild uns sagen, macht euch Gedanken dazu, was das Pferd erschreckt." Noch eine Weile standen wir vor dem Bild und haben unsere Gedanken von realistisch bis absurd (Alligator im Centrel Park...) ausgetauscht und herzhaft gelacht. Ein tolles Bild, nicht gerade das klassischste von E.Hopper dafür ein schönes zum Mutmassen.

 

Objekt / objet / oggetto

E. Hopper "Bridle Path", 1939 Öl auf Canvas Privatsammlung

 

Ort: Fondation Beyeler

 

Roger, 37

Margrith, 68

Familie Grüter Kartal

 


Einen Moment Geduld.
Die Daten werden übertragen.

close

Ballon

 

Machen Sie mit und gewinnen sie einen Museumspreis.

So funktioniert’s:

 

1. finde dein Lieblingswerk online

2. fotografiert Euer Lieblingsobjekt

3. macht ein Selfie/Portrait von Euch

4. Formular ausfüllen, abschicken

5. Der Beitrag ist sofort online

6. Teilt euren Beitrag und vielleicht gewinnt ihr!

* Pflichtfelder

Hier ist der Text von deinem/euren Beitrag. Die Fotos erscheinen, wenn der Beitrag online ist.

* Bild von Objekt
upload
* Doppel-Selfie/Portrait
upload
Sprache
deutschfranzösischitalienischenglisch
 

 

Museum auswählen
anderes Museum eingeben

 

* Vorname, Alter Person 1
Vorname, Alter Person 2

 


* Titel zum Post
Kommentar, Geschichte oder Begründung der Objektwahl max. 1000 Zeichen
Angaben zum Objekt max. 180 Zeichen (siehe Objektbeschriftung)
Über uns – Bemerkungen max. 370 Zeichen

E-Mail

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Mail
Achtung, Ihr habt nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt!
Die fehlenden Felder sind gelb markiert.
Bitte geben Sie eine gültige Email-Adresse an.
 

weiter

ändern