musee imaginaiere suisse
musee imaginaiere suisse
Objektbild
Selfie

< weitere Geschichten >

Cosa stai aspettando?


Una tribù degli indiani a lingua storto è passata qui durante la loro migrazione dalla Mesopotamia. Quando sono arrivati al piede meridionale del Giura, lungo il percorso dei loro sogni, hanno dovuto riallineare all" loro origine e creare questo dispositivo di ricerca della direzione. Nel centro si mostra la mistica palla dei desideri. Tutti i desideri diventano realtà il terzo giorno dopo la luna piena. Allora, cosa stai aspettando? Esprimi tuo desiderio.

 

Senza titolo, oggetto trovato nella foresta vicino casa, anno sconosciuto, artista sconosciuto.

 

Nella foresta

 

Ezio di Bergamo

Daniela di Soletta

 


Einen Moment Geduld.
Die Daten werden übertragen.

close

Ballon

 

So funktioniert’s:

 

1. Finde dein Lieblingswerk online

2. Fotografiert Euer Lieblingsobjekt

3. Macht ein Selfie/Portrait von Euch

4. Formular ausfüllen, abschicken

5. Der Beitrag ist sofort online

6. Teilt euren Beitrag und vielleicht gewinnt ihr!

* Pflichtfelder

Hier ist der Text von deinem/euren Beitrag. Die Fotos erscheinen, wenn der Beitrag online ist.

* Bild von Objekt
upload
* Doppel-Selfie/Portrait
upload
Sprache
deutschfranzösischitalienischromanisch
 

 

Museum auswählen
anderes Museum eingeben

 

* Vorname, Alter Person 1
Vorname, Alter Person 2

 


* Titel zum Post
Kommentar, Geschichte oder Begründung der Objektwahl max. 1000 Zeichen
Angaben zum Objekt max. 180 Zeichen (siehe Objektbeschriftung)
Über uns – Bemerkungen max. 370 Zeichen

E-Mail

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Mail
Achtung, Ihr habt nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt!
Die fehlenden Felder sind gelb markiert.
Bitte geben Sie eine gültige Email-Adresse an.
 

weiter

korrigieren