musee imaginaiere suisse
musee imaginaiere suisse
Objektbild
Selfie

< d’autres histoires >

Mondnacht


Vollmond, vielleicht, aber sicher zunehmend. Der Wanderer mit Rucksack stützt sich schwer auf seinen Stock. Er ist im Bündnerland und weiss, es ist der richtige Weg nach Hause aber wie lange muss er noch gehen? Mit seinen Militärschuhen stapft er langsam durch den glitzernden, mondhellen Schnee, geht rechts, orientiert sich am Hag, so einem alten Hag wie ich in L. geflickt habe. Links am Weg eine alte Eiche, rechts vielleicht eine junge und Gebüsch. Lange, lange war er unterwegs und ist jetzt froh, wieder heim zu kommen: “Ich habe genug gesehen und gehört, lang nicht alles war erfreulich. Jetzt will ich nur noch heim und auf der warme Ofenbank sitzen, hin und wieder im Leue einen Jass klopfen und ein Bierli trinken und erzählen, was ich in der weiten Welt gesehen habe. Ja, ja, es war eine lange Reise, die Frau ist daheim geblieben und unterdessen bin ich ein Greis geworden!”. Es überfällt ihn Wehmut: “Ich hatte ein erfülltes Leben, die letzten Schritte muss ich jetzt allein gehen."

 

 

Objet :

Arnold Brügger, 1888-1975, Privatbesitz

 

Lieu : museum@home

 

à propos de nous:
Ursula 66

Zaverio 93

Wöchentliches Singen

 


Patience.
Les données sont transférées.

close

Ballon

 

Fonctionement:

 

1. Photographiez votre objet préféré

2. Faites un selfie/portrait en duo

3. Téléchargez les images

4. Remplissez le formulaire et envoyez-le!

5. Votre contribution est immédiatement mise en ligne!

5. Peux-être que vous allez gager!

* champ obligatoire

Voici le texte de ton / votre message. Les photos apparaîtront lorsque le message sera en ligne.

* Image de l’objet
télécharger
* Selfie/portrait
télécharger
Langue
tout montrerallemandfrançaisitalienromanisch
 

 

Sélectionnez un musée
Entrez un autre musée

 

* Prénom, Age personne 1
Prénom, Age personne 2

 


* Titre de la contribution
Commentaire, histoire ou explication du choix de l’œuvre (max. 1000 signes)
Informations sur l’œuvre (max. 180 signes)
Remarques (max. 370 signes)

e-mail*

L’adresse ne sera pas redue publique et utilisée uniquement à l’interne.

L’adresse ne sera pas redue publique et utilisée uniquement à l’interne.

Mail
Attention, vous n’avez par rempli tous les champs
Les champs manquant sont marqués en jaune.
Merci de donner une adresse e-mail valable.
 

continuer

corriger