musee imaginaiere suisse
Objektbild
Selfie

< d’autres histoires >

Auf Reisen


Früh am Morgen macht sich eine Ägypterin auf den Weg für eine längere Reise. Sie gibt ihrem Maultier noch frisches Wasser und Futter und packt ihren kleinen Proviant ein. Der Weg geht an einem Fluss entlang und sie geniesst die kühle Brise und die salzhaltige Luft, die der Fluss ausstrahlt. Weit und breit ist kein Mensch oder Tier zu sehen und die Ägypterin fühlt sich wie alleine auf dieser Welt. Die junge Frau schliesst ihre Augen und lässt sich von ihrem Maultier führen… In ihren Händen hält sie fest umschlossen einen leuchtenden Rubin. Ihr Herz tritt wie galoppierende Hufe gegen ihre Brust als die Welt um sie herum verstummt. Wie ein bleierner Schleier umhüllt sie das Nichts. Die Kanten des Steines bohren sich ihr ins Fleisch, der treue Begleiter ist stehen geblieben. Langsam verstummen die Tritte in ihrer Brust während in ihren Händen ganz zart, in einem noch nie ertönten Rhythmus ein Pochen erwacht.

 

 

Objet :

Carl Walter Liner, Ägypterin auf weissem Maultier, Öl auf Leinwand

 

Lieu :
Heinrich Gebert Kulturstiftung, Appenzell

 

à propos de nous:
Madleina

Sonja

 


Patience.
Les données sont transférées.

close

Ballon

 

Fonctionement:

 

1. Photographiez votre objet préféré

2. Faites un selfie/portrait en duo

3. Téléchargez les images

4. Remplissez le formulaire et envoyez-le!

5. Votre contribution est immédiatement mise en ligne!

* champ obligatoire

Voici le texte de ton / votre message. Les photos apparaîtront lorsque le message sera en ligne.

* Image de l’objet
télécharger
* Selfie/portrait
télécharger
Langue
tout montrerallemandfrançaisitalienromanisch
 

 

Sélectionnez un musée
Entrez un autre musée

 

* Personnes: Prénom, Age personne 1 & Prénom, Age personne 1

 


* Titre de la contribution
Commentaire, histoire ou explication du choix de l’œuvre (max. 1000 signes)
Informations sur l’œuvre (max. 180 signes)
Remarques (max. 370 signes)

e-mail*

L’adresse ne sera pas redue publique et utilisée uniquement à l’interne.

L’adresse ne sera pas redue publique et utilisée uniquement à l’interne.

Mail
Attention, vous n’avez par rempli tous les champs
Les champs manquant sont marqués en jaune.
Merci de donner une adresse e-mail valable.
 

continuer

corriger