musee imaginaiere suisse
musee imaginaiere suisse

Diese Seite ist noch in Bearbeitung.

ObjektbildSelfie

Wie die Faserpflanze die Farbe wechselte


Wie die Faserpflanze ihre Farbe geändert hat. Von Kira und Nora Es war einmal ein Junge der im Wald lebte. Eines Tages ging der Junge spazieren und sah eine schöne weisse Pflanze mit zarten Blüten. Er riss ein der Blumen aus. Als er die Blume in der Hand hielt zappelte sie hin und her, weil es ihr gar nicht gefiel, dass sie nicht mehr in der Erde war. die Blume zappelte so sehr, dass der Junge sie aus versehen in den Bach fallen liess. Eine Fee die zufällig in der Nähe war wollte gerade ein violettes Bad nehmen als die Blume reinfiel, sich dabei violett färbte. Seither waren alle Blumen violett weiss, weil sich die Blumen vermehren. Doch der Junge hatte unterdessen kalt bekommen und suchte etwas um daraus eine Decke zu machen. Da erinnerte er sich, dass die Stiele der Blume Faser hatten. Deshalb nahm er sich ein paar und wob sich daraus ein Leintuch. Seither benutzen die Menschen diese Blume um Leintücher daraus zu machen. Doch der Junge hatte nicht nur kalt, sondern auch

 

Angaben zum Objekt

Die Pflanze hat lange Stiele und schöne zarte Blüten die violett weiss sind.

 

Ort: Botanischer Garten der Universität, Zürich

 

Autorinen

Kira 11 Jahre & Nora 11 Jaqhre

Wir sind zusammen in der Klasse und unsere Lehrerin hat den Workshop im Botanischen Garten gebucht

 

Kira 11 Jahre

Nora 11 Jaqhre

 


Einen Moment Geduld.
Die Daten werden übertragen.

close

Ballon

 

Machen Sie mit und gewinnen sie einen Museumspreis.

So funktioniert’s:

 

1. fotografiert Euer Lieblingsobjekt

2. macht ein Selfie/Portrait von Euch

3. Bilder hochladen

4. Formular ausfüllen, abschicken

5. Der Beitrag ist sofort online

5. Und vielleicht gewinnt Ihr!

* Pflichtfelder

Hier ist der Text von deinem/euren Beitrag. Die Fotos erscheinen, wenn der Beitrag online ist.

* Bild von Objekt
upload
* Doppel-Selfie/Portrait
upload
Sprache
deutschfranzösischitalienischenglisch
 

 

Museum auswählen
anderes Museum eingeben

 

* Vorname, Alter Person 1
* Vorname, Alter Person 2

 


* Titel zum Post
Kommentar, Geschichte oder Begründung der Objektwahl max. 370 Zeichen
Angaben zum Objekt max. 180 Zeichen (siehe Objektbeschriftung)
Über uns – darum sind wir zusammen im Museum max. 370 Zeichen

E-Mail

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Die E-Mailadressen wird nicht veröffentlicht und nur intern verwendet

Mail
Achtung, Ihr habt nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt!
Die fehlenden Felder sind gelb markiert.
Bitte geben Sie eine gültige Email-Adresse an.
 

weiter

ändern